Fotoparade 2021

Auch wenn die Devise bei dieser Mitmachaktion lautet, dass man seine besten Bilder zum jeweiligen Begriff posten soll, fühle ich mich dazu verpflichtet zu erwähnen, dass ich nicht glaube meine besten Bilder dazu hier beigetragen zu haben. Die Auswahl passierte jeweils eher durch den ersten Impuls. Weniger das vergleichen der Bilder zu den jeweiligen Themen. ABER, nachdem der Spass im Vordergrund steht und alles andere danach, zerbricht mir das nur ein bisschen den Kopf. Nein, gar nicht…

Also worum geht es hier nochmal?

“Fotoparade”, dieses Mal die “Fotoparade 2021” wurde von Michael M. vor etlichen Jahren ins Leben gerufen. Wer mehr zu dem Projekt erfahren möchte, möge sich die Information HIER zu Gemüte führen. Viel Spaß!

Hier mal die 6 Hauptkategorien:
Licht und Schatten, Tierisch, Gewässer, Aussicht, Hoch hinaus, Schwarz-Weiß

“Licht und Schatten”

…es ist Anfang 2021 und das Wiener Volkstheater leuchtet im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur mit und durch die renovierter Außenfassade.

“Tierisch”

…es ist ja nicht so, dass ich keine Bilder von Tieren hätte aus dem Jahr 2021.
Jedoch passt dieser Content auch zu “Neue Wege gehen”. Das ist durchaus im neuen Jahr ein Plan mit Füßen.
Man beachte den Wortwitz. Ja, ich weiß.. nicht lustig. Gäähn.

“Gewässer”

…oh, da hätte ich soviele Bilder zu bieten aus diesem Jahr.
Jedoch habe ich das Gefühl ich sollt’ Euch diesen kleinen Fleck Erde, an dem jeder Suchende Ruhe finden- und der Geräuschkulisse der Natur ganz und gar frönen kann.

“Aussicht”

…das was sich hier in der Regenpfütze spiegelt ist das Wiener Riesenrad.
Ich wähle dieses etwas andere Bild für “Aussicht” weil.. nonaned, man vom Riesenrad eine recht schöne Aussicht über Wien- und bei gutem Wetter noch viel weiter hat.
Entschuldige, wenn du hier ein Bild mit Blick in ein Tal oder so erwartet hast. Solche Bilder hätte ich auch gehabt.

“Hoch hinaus”

…prädestiniert für ein Bild von einem Hochhaus. Von einem Berg. Blick nach oben. Blick nach unten.
Aus irgendeinem Grund hör’ ich aber bei diesem Bild, welches das Schloss Schönbrunn zwischen den Beinen dieser zwei Statuen preisgibt, laut schreien.

“Schwarz-Weiß”

…oder doch “Hoch hinaus”? Achso nein, hier gehts ja runter. Spontan hätte ich es dennoch auch für die Aufgabe verwendet. Bisschen verändern, so hieß es, sei erlaubt.
Vorsicht, bekommt keinen Drehwurm wenn ihr euch das Bild ansieht.
Viele Wiener Stiegenhäuser sind sehr sehenswert.

Und dann wären da noch die 6 Zusatzaufgaben:
aufgeblüht, eng, Einschlag, rot, minimalistisch und Natur pur

“aufgeblüht”

“eng”

…und ein Blick ähnlich eines Fernrohrs. Was wiederrum auch zu “Aussicht” passen könnte. Sagte ich schon, dass ich es teilweise nicht so einfach finde das einigermaßen (gefühlt) richtige Bild für den richtigen Term auszusuchen? 😉

“Einschlag”

…ein Wort und doch auf so viele verschiedene Arten interpretierbar.

Nicht jeder Einschlag muss mit großer Kraft, Gewalt ausgeübt werden. Es reicht oft schon ein kleiner Tropfen um alles in Bewegung oder zum Erliegen zu bringen.

“rot”

…oder doch eher ein Bild für die Aufgabe: “Natur Pur” oder “aufgeblüht”?
Immer diese Entscheidungen…
Dieses rote Mohnblumenfeld befindet sich, man möge es kaum glauben, in Wien.

“minimalistisch”

“Natur pur”

…auch nicht so einfach sich da zu entscheiden. Und gleichzeitig erwisch’ ich mich beim Gedanken, dass die meisten ihre Fotos die sie- generell und vielleicht auch extra für die Fotoparade bearbeiten, während ich nur Bilder poste, die frei von jeglichem Filter, Scharfzeichner und dergleichen sind. Wie lame.. 😉

Achja, ein Lieblingsfoto – ich frage mich, wie ihr euch da für eines entscheiden könnt. Ich kann’s nicht! Oder vielleicht entspricht die Wahrheit eher.. – ich wills hier nicht zeigen? Wer weiß, wer weiß… 😉

So, das wars auch schon. Still wars auf meinen Blog in letzter Zeit. Was jedoch nicht bedeutet dass ich nicht als stille Leserin und Bewunderin diverser Blogs untätig bin.
Möge 2022 wieder etwas mehr Leben hier rein pusten!

8 thoughts on “Fotoparade 2021

  1. Ich finde du hast die Fotoparade wunderbar, hintersinnig gelöst! Die Fotos gefallen mir alle sehr gut. Bei einigen Kategorien hatte ich große Schwierigkeiten, ein Bild auszuwählen. Mein schönstes Foto aus 2021 gibt es im Grunde nicht. Es wären bei mir eher mehrere. Manche erinnern mich an besonders schöne Situationen oder Spaziergänge, andere sind vielleicht technische gelungen. Ich wünsche dir alles Gute für 2022 und sende liebe Grüße an das schöne Wien.
    Renate

  2. Du hast die Aufgabe gut gelöst und tolle Fotos ausgewählt! Auch dass das Thema bei einigen Bildern ein wenig “versteckt” ist und man erst drüber nachdenken muss, gefällt mir gut.

    Ich wünsche dir einen tollen Start in das neue Jahr 2022 und sende dir viele Grüße,
    Hanna

  3. Hey! Wir finden, du hast sehr schöne Fotos gefunden. Wären auf das schönste gespannt gewesen 🙂 Das schwarz/weiß Foto macht uns in der Tat etwas schwindelig. Und das Gewässer erinnert uns an die Gärten in Seoul/ Südkorea. Viele Grüße

  4. Schöne Fotos! Zu Natur pur würde ich jetzt gerne reisen. So langsam geht einem das Grau in Grau doch auf den Geist! Wird Zeit das es Frühling wird 🙂

    Herzliche Grüße
    Birgit

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s